Seiteninterne Suche

News

Jahrestagung der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft 2015

Die diesjährige Herbsttagung der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e.V. fand am 27. und 28. November 2015 traditionsgemäß im Excelsior Hotel Ernst in Köln statt. Die Tagung eröffnete Professor Dr. Axel Ockenfels mit der 1. Erich-Gutenberg-Lecture zum Thema “Behavioral Management Science”. Anschließend überreichte Professor Dr. Kai-Ingo Voigt als Vorsitzender des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft den Erich-Gutenberg-Preis für die Verbindung von Unternehmenstheorie und Wirtschaftspraxis an Dr. Paul-Bernhard Kallen, Vorstandsvorsitzender der Hubert Burda Media. Den Erich-Gutenberg-Preis für Nachwuchswissenschaftler erhielt Dr. Emanuel Bayer in Anerkennung seiner Dissertation. Herr Curdin Pfister wurde mit dem Dr. Dietrich Fricke-Preis der TENTE-Stiftung für seine Masterarbeit ausgezeichnet.

 

Neben der Verleihung der Erich-Gutenberg-Preise widmete sich die Tagung dieses Jahr dem Rahmenthema “Digitaler Wandel – Chancen und Risiken für Unternehmen”. Hierbei gelang es der Arbeitsgemeinschaft, mit Professor Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Dr. Stefan Asenkerschbaumer, Professor Dr. Frank T. Piller, Professor Dr. Richard Reichel und Professor Dr.-Ing. Wilhelm Bauer, hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis zu gewinnen.

 

Das vollständige Programm der Jahrestagung finden Sie hier.