Seiteninterne Suche

News

Herzlichen Dank an Ferdinand Pillenstein

Im Rahmen der Lehrveranstaltung “Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure” am 08. Juli 2015 gewährte Herr Ferdinand Pillenstein als Gründer, Geschäftsführer und Inhaber von “Suppdiwupp – Köstliche Suppen & Brotzeiten” interessante und spannende Einblicke in die Besonderheiten bei der Gründung einer Systemgastronomie. Gegenstand des Vortrags war u.a. die Bedeutung einer potenzialträchtigen Geschäftsidee sowie mehrerer Standbeine zur Minimierung des Gründungsrisikos und die entscheidenden persönlichen Erfolgsfaktoren. Herr Pillenstein stellte sich darüber hinaus den interessierten Fragen der Studierenden, die in einer sehr aufschlussreichen Diskussion mündeten.

 

Der Lehrstuhl für Industrielles Management bedankt sich recht herzlich bei Ferdinand Pillenstein für seine praxisnahen Ausführungen zum Thema Existenzgründung!