Seiteninterne Suche

News

FAU und Siemens starten gemeinsamen MBA-Studiengang

Erlangen: Vertragsunterzeichnung zwischen der FAU und Siemens für einen MBA-Studiengang (Berufsbegleitender Master of Business Administration) "International Leadership and Finance" im Schloß. Foto: . 17.10.2014. Foto: Harald Sippel
NN

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU Erlangen-Nürnberg startet in diesem Wintersemester ein berufsbegleitender Master of Business Administration. Der auf 18 Monate angelegte Studiengang “International Leadership and Finance” bereitet junge Talente und leitende Angestellte von Siemens auf höhere Managementpositionen vor.

 

Der neue “Siemens-MBA” der FAU ist eine firmenspezifische Variante der Management-Weiterbildung, die der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU bereits seit über zehn Jahren erfolgreich in Nürnberg anbietet. Initiator und Mentor des Siemens-Programms ist Dr. Ralf P. Thomas, Mitglied des Vorstands der Siemens AG, der den Kooperationsvertrag gemeinsam mit dem Präsidenten der FAU, Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, unterzeichnet hat. Die gesamte Projektverantwortung liegt bei dem Director of Executive Education der FAU, Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt.

(vollständige Presseerklärung der FAU)