Lehrstuhl für Industrielles Management auch 2015 mit Wilhelm-Rieger-Preis für gute Lehre ausgezeichnet

Der Lehrstuhl für Industrielles Management unter der Leitung von Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt wurde 2015 zum nunmehr sechsten Mal in Folge mit dem Wilhelm-Rieger-Preis des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet.

Zur Wahl des besten Lehrstuhls wurden zu Beginn des Sommersemesters die Studierenden einer Großveranstaltung befragt. Sie sollten dabei Kriterien wie pädagogisch-didaktische Fähigkeiten des Lehrstuhls in der Lehre, Qualität der vorlesungsbegleitenden Literatur, Qualität der ergänzenden Veranstaltungen (Übungen, Tutorien, Klausurenkurse, Sprechstunden), persönliche Nähe des Lehrstuhls zu den Studierenden sowie Begeisterungsfähigkeit/ Motivationskraft heranziehen. Darüber hinaus hatten die Studierenden die Möglichkeit, auch qualitative Kommentare abzugeben.

Es freut uns sehr, dass unsere Studierenden das Engagement des Lehrstuhls in Forschung und Lehre so positiv wertschätzen, und möchten uns an dieser Stelle für die Auszeichnung ganz herzlich bedanken!