Seiteninterne Suche

Team

Christian Arnold

 

Responsibilities & Research Areas

Responsibilities

  • Course “Beschaffungsmanagement” (Bachelor)
  • Course “5-Euro-Business” (Bachelor & Master)
  • Course “Industrielle Dienstleistungen – Management of Industrial Services” (Master)
  • Course “Seminar zum Genossenschaftswesen” (Master)
  • Course “Interdisziplinäres CMTS-Projektseminar” (Master)
  • Course “Technology & Innovation Management für Studiengang MAP” in the elite study program “MAP”
  • Research Project “Technologiemanagement im Lab Automation@ESI” | Embedded Systems Initiative (ESI)
  • Research Project “Sustainable Business Models in Energy Markets” | Emerging Fields Initiative (EFI)

Research Areas

  • Business Models, Business Model Innovation
  • Industrie 4.0, Industrial Internet of Things
  • Digital Transformation
  • Technology Adoption

Curriculum Vitae

Work Experience

Since 2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Research and Teaching Associate | Chair of Industrial Management

2012-2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Student Assistant | Chair of International Management

2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Student Assistant | Chair of Supply Chain Management

2011 Sixt Leasing AG

Intern | Sixt Mobility Consulting (Pullach)

2009 RDG Management-Beratung GmbH

Intern | Business Consulting (Stuttgart)

Education

Since 2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

PhD Candidate (Dr. rer. pol.)

 2011-2013 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

M.Sc. in Management

 2007-2011 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) & University of International Business and Economics Beijing (UIBE)

B.A. in Business Administration

Research Output

We use CRIS to automatically display all relevant publications here. CRIS stands for “Current Research Information System” and is an online database containing all research activities at FAU. Currently, we are including our research output into CRIS and we will soon be ready!

2017

2016

2015

2014

2017

  • : Alex Gofman Best Student Paper Award for the article "Sustainable Industrial Value Creation: Benefits and Challenges of Industry 4.0" (International Society for Professional Innovation Management (ISPIM))

2016

  • : Alex Gofman Best Student Paper Award for the article "How Industry 4.0 changes business models in different manufacturing industries" (International Society for Professional Innovation Management (ISPIM))

Supervised Theses

  • Logistik 4.0 – Auswirkungen der industriellen Vernetzung auf produktionsnahe Logistikprozesse
  • Industrie 4.0 als Zukunftsmodell nachhaltiger industrieller Wertschöpfung – Eine empirische Analyse ökonomischer, ökologischer und sozialer Implikationen
  • Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf Unternehmensökosysteme – Eine empirische Analyse im verarbeitenden Gewerbe
  • Was bewegt Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes zur Adaption von Industrie 4.0? Eine quantitative Studie Industrie 4.0-spezifischer Adaptionsfaktoren
  • Kundenanalyse und Positionierungsvorschlag für Anbieter von Gaskraftwerken im mexikanischen Markt. Praxismasterarbeit in Kooperation mit der Siemens AG
  • Welche Faktoren beeinflussen die Einführung von Industrie 4.0 in Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes? Eine quantitative Studie Industrie 4.0-spezifischer Adaptionsfaktoren
  • Industrie 4.0-Adaption von Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes –  Eine quantitative Studie Industrie 4.0-spezifischer Adaptionsfaktoren
  • Industrie 4.0 und die Ökosysteme von Unternehmen – Eine quantitative Studie der Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes und deren Umwelt
  • Die Bedeutung von Industrie 4.0 für die Ökosysteme von Unternehmen – Eine empirische Analyse im verarbeitenden Gewerbe
  • Wie verändert Industrie 4.0 die Ökosysteme von Unternehmen? Eine quantitative Studie der Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes und deren Umwelt
  • Die Bedeutung von Industrie 4.0 für die Unternehmensumwelt – Eine quantitative Studie der Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes und deren Ökosysteme
  • Eine systematische Literaturanalyse zur Industrie 4.0-Auswirkung auf die Ökosysteme von Unternehmen unter besonderer Betrachtung von Kooperationen und Partnerschaften
  • Wie beeinflusst Industrie 4.0 die Ökosysteme von Unternehmen sowie deren Kooperationen und Partnerschaften? Eine systematische Analyse wissenschaftlicher Literatur
  • Führung im Wandel der Industrie 4.0
  • Wie verändern neue Technologien bestehende Geschäftsmodelle produzierender Unternehmen? Eine systematische Analyse wissenschaftlicher Literatur
  • Wie verändern neue Technologien bestehende Geschäftsmodelle produzierender Unternehmen? Eine systematische Analyse wissenschaftlicher Literatur
  • Industrie 4.0-Adoption von Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes – Eine systematische Literaturanalyse relevanter Einflussfaktoren zur Adoption neuer Technologien
  • Was bewegt Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes zur Adoption von Industrie 4.0? Eine systematische Literaturanalyse beeinflussender Faktoren
  • Industrie 4.0 – Welche Herausforderungen gilt es zu meistern? Eine empirische Analyse Industrie 4.0-spezifischer Herausforderungen und geeigneter Lösungswege
  • Industrie 4.0 ‐ Wo steht die betriebswirtschaftliche Forschung? Eine systematische Analyse wissenschaftlicher Literatur
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf Lieferanten-Abnehmerbeziehungen und unternehmensübergreifende Kooperationen. Ein Branchenvergleich der deutschen Elektroindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Eine empirische, differenzierte Analyse der Auswirkung von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle von Industrieunternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen
  • Die Bedeutung von Industrie 4.0 für etablierte Industrieunternehmen – eine empirische Analyse des Status Quo
  • Unternehmenscharakteristika und die Bedeutung von Industrie 4.0 – Eine Analyse der wissenschaftlichen Literatur zur Relevanz von Industrie 4.0 für unterschiedliche Unternehmen
  • Unternehmenscharakteristika und Industrie 4.0-Relevanz – Ein Literature Review zur Bedeutung von Industrie 4.0 für unterschiedliche Unternehmen
  • Die Entstehung von wertschöpfungsübergreifender Vernetzung und Partnerschaft durch Industrie 4.0 – Ein Literature Review
  • Industrie 4.0 – Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze aus betriebswirtschaftlicher Perspektive
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle etablierter Unternehmen in der Medizintechnik
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle von OEMs in der Automobilbranche
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle etablierter Automobilzulieferunternehmen
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle von etablierten Automobilzulieferer – Unternehmen
  • Der Einfluss von Industrie 4.0 auf die Geschäftsmodelle von etablierten Unternehmen in der Elektroindustrie
  • Analyse der Geschäftsmodellinnovationen von Unternehmen bedeutender Branchen in Deutschland
  • Risiken im Rahmen des Lean Startups – Eine empirische Analyse und Evaluation
  • Markt- und Geschäftsmodellanalyse von SMART Appliance Herstellern in der Haushaltsbranche mit dem Ziel der Ableitung eines leitfadenorientierten Fragebogens
  • Geschäftsmodell-Innovation in der Automobilbranche mittels Elektromobilität – Case Study: Tesla Motors
  • Einführung eines neuen Geschäftsmodells als Diversifikationsstrategie – ein Praxisbeispiel der Firma Krones AG
  • Identifikation der Beteiligten eines Smart Energy Systems und Analyse deren Geschäftsmodelle im Hinblick auf Interaktionen und damit einhergehenden Problemen
  • Implenentierung neuer Geschäftsmodelle – Ein Literature Review
  • Identifikation der Beteiligten eines Smart Energy Systems und Analyse deren Geschäftsmodelle im Hinblick auf Interaktionen und damit einhergehenden Probleme
  • Literature Review zum Thema Implementierung neuer Geschäftsmodelle
  • Theoretische Ableitung von quantitativ messbaren Indikatoren für Erfolgsfaktoren von Genossenschaftsbanken
  • Theoretische Ableitung von quantifizierbaren Indikatoren für Erfolgsfaktoren von Genossenschaftsbanken
  • Ex ante Bewertung von Geschäftsmodellinnovationen – Ein Literature Review
  • Eine Stakeholder-Analyse in der deutschen Energieversorgung im Kontext des Energiewandels
  • Ex ante Bewertungsmodelle von Geschäftsmodellinnovationen – Ein Literature Review
  • Risiken beim Einsatz von Online Reverse Auctions im industriellen Einkauf
  • Geschäftsmodelle von Start-Up-Unternehmen und etablierten Unternehmen in der IT-Branche – Ein Vergleich
  • Einfluss des demografischen Wandels auf Geschäftsmodelle etablierter Unternehmen
  • Entwicklung einer Methodik zur wirtschaftlichen Bewertung von „Industrie 4.0“-fokussierten Investitionsalternativen in existierende Produktionsketten und –systeme sowie der Analyse damit verbundener Geschäftsmodellinnovationen
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren im Bankensektor am Beispiel der Kreditgenossenschaften – Eine externe Betrachtung
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren für Kreditgenossenschaften – Eine externe Betrachtung
  • Analyse der Auswirkung von disruptiven Innovationen auf die Zusammenstellung der DAX Unternehmen
  • Die Bedeutung von Frühwarnsystemen im Rahmen der Wirtschafts- und Finanzkrise bei Genossenschaftsbanken