Gastvortrag zum Thema “Additive Manufacturing” bei Schaeffler

Der Lehrstuhl für Industrielles Management bedankt sich recht herzlich bei Herrn Dr. Daniel Gerhard, Koordinator des Gesamtprojekts “Additive Manufacturing” der Schaeffler AG, der am 01.02.2017 im Rahmen der Veranstaltung BWL für Ingenieure unter dem Titel “Management neuer Technologien” spannende Einblicke in die zukunftsweisende Technologie des 3D-Drucks vermittelte.

Herr Dr. Gerhard betonte dabei vor gut besuchtem Hörsaal das enorme Potenzial additiver Fertigungsverfahren für die Zukunft von Industrieunternehmen generell, als auch im Speziellen für das mittelfränkische Maschinenbau- und Automobilzuliefererunternehmen. Um den Studierenden ein ganzheitliches Bild zu vermitteln, zeigt er außerdem Herausforderungen auf, denen sich 3D-Druckverfahren heutzutage gegenübersehen. Zusammenfassend gab er einen Einblick in die zahlreichen Aktivitäten der Schaeffler Gruppe zur langfristigen und erfolgreichen Nutzung solcher innovativer Fertigungsverfahren. Eine angeregte Diskussion mit einigen interessierten Fragen seitens der Studierenden rundete den Gastvortrag von Herrn Dr. Gerhard schön ab.