Seiteninterne Suche

News

Erfolgreiche Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse auf der ISPIM 2016 und Auszeichnung mit Best Paper Award

Die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls Christian Arnold, Martin Meinel und Daniel Kiel nahmen vom 19.-22. Juni 2016 an der “XXVII ISPIM Innovation Conference”, der weltweit größten und einflussreichsten Konferenz zum Thema Innovationsmanagement, in Porto teil und stellten dem internationalen Fachpublikum aktuelle Forschungsergebnisse des Lehrstuhls vor.

Martin Meinel gab dabei spannende Einblicke in ein aktuelles Forschungsprojekt zum Thema “The Application and Impact of Creativity Techniques in Innovation Management” (download) (siehe Bild unten links). Hierbei soll unter anderem untersucht werden, welche Kreativitätstechniken von Unternehmen angewendet werden sowie welche die Gründe für deren Anwendung sind. Christian Arnold stellte das Paper “How Industry 4.0 changes business models in different manufacturing industries” (download) vor, das die branchenspezifischen Unterschiede von Industrie 4.0-Auswirkungen auf Geschäftsmodelle näher untersucht (siehe Bild oben). Besonders erfreulich ist die Auszeichnung dieses Forschungsbeitrags mit dem Alex Gofman Best Student Paper Award, der die hochwertige Forschungsarbeit des Lehrstuhls würdigt (siehe Bild unten rechts).