Seiteninterne Suche

News

Gelungener Kick-Off der Veranstaltung “Das Industrieseminar” mit Herrn Dr. Asenkerschbaumer

Nach dem erfreulichen Verlauf des ersten Seminars geht im Sommersemester 2015 “Das Industrieseminar” mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, Herrn Dr. Asenkerschbaumer, in die zweite Runde. Beim Kick-Off-Termin am 22. April 2015 gab Herr Dr. Asenkerschbaumer nach einer Begrüßung durch Prof. Voigt umfassende Einblicke in die hochinteressante Thematik “Industrie 4.0”. Anschließend stellte Prof. Voigt die gleichzeitig praxis- und theorierelevanten Fragestellungen vor, die die Studierenden in den kommenden Wochen bearbeiten werden. Dabei wird eine große Bandbreite abgedeckt – von der Bedeutung von Industrie 4.0 für die deutsche Wirtschaft im globalen Kontext bis hin zur Suche nach innovativen Geschäftsmodellen, die in Zusammenhang mit Industrie 4.0 zukünftig denkbar sind. Anfang Juni werden die Ergebnisse dann direkt bei Bosch präsentiert sowie diskutiert. Im Anschluss an das Kick-Off-Treffen war noch Zeit für ein kurzes, gemeinsames Mittagessen mit Herrn Dr. Asenkerschbaumer, Prof. Voigt sowie Mitarbeitern des Lehrstuhls.